Freitag, 18. Januar 2013

Friday is for...Being sick?


 

Die klirrende Kälte, welche Nebelwolken in die Luft zaubert, gleißender Sonnenschein über glitzernd weißem Schnee und die nicht enden wollende Gewissheit, dass dies der Winter ist, den ich mir den ganzen milden Dezember über gewünscht habe - Doch ich liege krank im Bett.


Man mag mich nicht falsch verstehen. Mein Bett ist mein Lieblingsort auf dieser Welt.
Warme lagen voll flauschiger Decken, ein schnurrender Kater in der Halsbeuge und einen warmen Tee in der Hand. Doch mit Bauchschmerzen fällt es schwer das alles zu genießen.

Mir bleibt nur die Ablenkung durch ein gutes Buch und das Internet.
Aber ich wünsche euch allen dennoch viel Spaß mit dem Schnee...
Geht schonmal voraus! Ich komme später nach und werfe euch mit Schneebällen ab!



1 Kommentar:

Kritische Stimmen